Hotel Held im Zilltertal.
Bild: z.V.g.
1/4 Hotel Held im Zilltertal. Bild: z.V.g.
Hotel Held im Zilltertal.
Bild: z.V.g.
2/4 Hotel Held im Zilltertal. Bild: z.V.g.
Hotel Held im Zilltertal.
Bild: z.V.g.
3/4 Hotel Held im Zilltertal. Bild: z.V.g.
Hotel Held im Zilltertal.
Bild: z.V.g.
4/4 Hotel Held im Zilltertal. Bild: z.V.g.
02.05.2019 10:00

Zillertal - Dem Himmel ein Stück näher

Ein schöner Sommertag in der facettenreichen Zillertaler und Tuxer Bergwelt, wenn die Vögel zwitschern, die Wolken ihre Muster auf die Wasseroberfläche zeichnen und man Momente endlich richtig zu geniessen kann. Dabei muss man aber nicht unbedingt eine Hochgebirgstour unternehmen, um die Faszination des Zillertals zu erleben.

Erholung und ein beeindruckendes Panorama bietet auch eine gemütliche Wanderung durch die weitläufigen und von Blumen übersäten Almlandschaften zwischen Tal und Gipfel. Hier darf geschlendert, getrödelt und gelustwandert werden. Zu einem kleinem Gebirgssee zum Beispiel. Eine Aussicht, die den Blick für die schönen Dinge des Lebens frei macht. Das ist mindestens die Hälfte des Genusses.

Von Schmankerl bis Spitzengastronomie

Und wer im Zillertal aktiv bei einer Wanderung oder Mountainbike-Tour unterwegs ist, ist viel an der frischen Bergluft– und die macht bekanntlich hungrig. „Die mittägliche Einkehr in eine der über 150 Zillertaler Hütten und Berggasthäuser stillt nicht nur den Hunger – die hausgemachten Zillertaler Spezialitäten sind ein Hochgenuss für Gaumen und Seele“, erklärt Sabine Jahns von der Zillertal Tourismus GmbH. Die Hütten sind traditionsbewusst und gerade deshalb modern. Viele von ihnen bieten sogar am Berg Spitzengastronomie auf Sterne-Niveau. Und die Wirte wissen: Ein besonderes Essen und ausgewählte Getränke schaffen bleibende Eindrücke, weil sie emotional berühren und überraschen. Denn egal ob Feinschmecker oder Liebhaber der rustikalen Tiroler Küche, im Zillertal kommt kulinarisch jeder auf seine Kosten. Nicht nur am Berg, sondern auch in den Restaurants im Tal hat es sich die junge Zillertaler Gastronomie zur Aufgabe gemacht, Zillertaler Spezialitäten neu zu interpretieren und zeitgemäss zu präsentieren. Ob inhabergeführte Gastbetriebe oder Hotels in Familienhand – in allen Ferienregionen des Zillertals finden sich erstklassige und prämierte Restaurants.

Heldenhafter Urlaub

Inmitten der Zillertaler Berge, umgeben von saftigen Wiesen liegt das Sport- und Wellnesshotel Held ****Superior. Wellness und Erholung – in Kombination mit Naturerlebnis und sportlichen Aktivitäten wird hier großgeschrieben. Das familiengeführte Hotel verbindet Kreativität mit Tradition, Innovation mit Bodenständigkeit und Internationalität mit Regionalität. „Unsere Küchenbrigade vereint das scheinbar Unvereinbare und kombiniert regionale Zutaten aus dem Zillertal mit internationalen Gourmetstandards“, weiss die Gastgeberfamilie Held. Ein besonderes Highlight des Hotels ist die große und stilvolle Wellness- und Saunalandschaft. Nach einer erlebnisreichen Wanderung kann man hier voll und ganz entspannen. Ganzjährig beheiztes Außenschwimmbad und Whirlpool mit Blick auf die Bergwelt, Panorama-Hallenbad, 7 verschiedene Saunen, ein Natur-Schwimmteich und verschiedene Ruhezonen sorgen für puren Genuss.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zillertal.at und www.held.at.

Reto Eicher

Verlosung

Geniessen Sie die Vorzüge des Sport- und Wellnesshotels Held in Fügen im Zillertal. Die Luzerner Rundschau verlost 2 Gutscheine à je 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Sommersaison 2019, inklusive Halbpension und die Zillertal Activcard. Teilnahmemöglichkeiten per Mail an: reto.eicher@diemoderatoren.ch oder per Postkarte bis am 12. Mai 2019, Stichwort «Zillertal» die Luzerner Rundschau, Obergrundstrasse 44, 6003 Luzern (Bitte vollständige Adresse nicht vergessen). Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.