Das «Emmenfeld-Fäscht» kam bei den Gästen gut an
Bild: BZE AG
1/3 Das «Emmenfeld-Fäscht» kam bei den Gästen gut an Bild: BZE AG
Patrouille-Suisse-Pilot Rodolfo Freiburghaus mit Bewohnern
Bild: BZE AG
2/3 Patrouille-Suisse-Pilot Rodolfo Freiburghaus mit Bewohnern Bild: BZE AG
Das «Emmenfeld-Fäscht» kam bei den Gästen gut an
Bild: BZE AG
3/3 Das «Emmenfeld-Fäscht» kam bei den Gästen gut an Bild: BZE AG
05.06.2019 08:00

«Emmenfeld-Fäscht» war voller Erfolg

Das «Emmenfeld-Fäscht» im Emmenfeld Betagtenzentrum dient traditionell dem Zweck, Generationen zu verbinden. Das Programm vom 2. Juni 2019 rund um das Thema Alter vermochte alle Gäste zu begeistern.

Das «Emmenfeld-Fäscht» bot dieses Jahr noch mehr: Bei einem Hausrundgang durch das Emmenfeld Betagtenzentrum, eines der grössten und modernsten Häuser der Zentralschweiz, konnte man hinter die Kulissen blicken und sich an Informationsständen der Betagtenzentren Emmen AG und der Spitex Emmen zu Themen rund um das Alter beraten lassen. Nebst Bewohnerzimmern wurde auch eine der Alterswohnungen der Suva gezeigt.

Seifenblasenzauber und Kinderkonzert

Der intergenerative Charakter des Emmenfeld, zu dem auch die betriebseigene Kindertagesstätte «LUUSZAPFE» gehört, zeigte sich an Aktivitäten für Jung und Alt, wie zum Beispiel an der Seifenblasenshow, die zweimal gezeigt wurde. Kinder durften zudem das Kinderkonzert geniessen und den ganzen Tag die Kugelbahn und weitere Attraktionen aus dem Spielbus ausprobieren.

Hochspannende Referate am Nachmittag

Als Höhepunkt des Emmenfeld-Fäschts 2019 hat am Nachmittag ein erfahrener Patrouille-Suisse-Pilot aus dem Alltag der «fliegenden Visitenkarte der Schweiz» berichtet. Es handelt sich dabei um Rodolfo Freiburghaus, der schon an der «Gwärb Ämme» im Jahr 2016 Kontakte zur Emmer Bevölkerung und zu den Bewohnern geknüpft hatte. «Roody» machte sein Versprechen wahr, Emmen nicht nur zu überfliegen, sondern auch in der Gemeinde Halt zu machen. Weitere Vorträge zu Generationen- und Altersthemen boten dem Publikum die Möglichkeit, sich in einem lockeren Rahmen mit Aspekten zu befassen, die ebenfalls nahe am Himmel sind oder die manchmal zu «Groundings» führen.

pd/sk