v.l.n.r. Markus Gehrig, Vorstandsmitglied // Monica Weibel, Geschäftsleiterin //  Claudia Gasser, Regionaldirektorin UBS Zentralschweiz // Markus Moll, Leiter Privatkunden UBS Zentralschweiz.
Bild: Fabienne Felder
1/1 v.l.n.r. Markus Gehrig, Vorstandsmitglied // Monica Weibel, Geschäftsleiterin // Claudia Gasser, Regionaldirektorin UBS Zentralschweiz // Markus Moll, Leiter Privatkunden UBS Zentralschweiz. Bild: Fabienne Felder
23.05.2019 12:00

UBS Stiftung unterstützt Luzerner Quartierladen

Der gemeinnützige Quai4-Markt an der Baselstrasse wartet dank 25 000 Franken von der UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung mit einer neuen Kaffeebar auf.

Nach einem Umbau präsentiert sich der Quai4-Markt in der Tradition der Tante-Emma-Läden, bei dem der persönliche Kundenkontakt grossgeschrieben wird. Betrieben wird der Quartiermarkt vom Verein Wärchbrogg, der dort vorwiegend Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen beschäftigt. Dank des Umbaus und der damit einhergehenden Erweiterung ihrer Aufgaben können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sukzessive ihre Kompetenzen erweitern. Sie bedienen zum Beispiel die Kunden an einer Verkaufs- und Buffettheke oder an der neu entstandenen Kaffeebar. Die Einrichtung der Bar wurde mit 25 000 Franken von der UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung unterstützt.

Der Markt ist nur eines von verschiedenen Beschäftigungsangeboten des Vereins Wärchbrogg, das sich an Menschen richtet, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine oder stark eingeschränkte Chancen haben. "Wir durften den Verein in der Vergangenheit bereits bei anderen Projekten unterstützen. Das neue Konzept des Markts und das damit wachsende Aufgabenspektrum der Angestellten hat uns überzeugt - auch weil es zeigt, dass der Verein mit der Zeit geht und sich auf ein verändertes Konsumverhalten einstellt. Dementsprechend gerne haben wir uns an der Einrichtung der Kaffeebar beteiligt", betont Claudia Gasser von UBS bei der Scheckübergabe im Quai4Markt.

UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung

Die UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung engagiert sich für die Integration von Menschen mit Behinderungen, mit sozialen Benachteiligungen oder besonderen Lernvoraussetzungen. Dabei unterstützt die Stiftung insbesondere Projekte in den Bereichen Bildung, berufliche Qualifikation und Integration.

www.ubs.com/sozialstiftung

pd/cs